Home Carneval Kindercarneval Termine Historie Chronik Zugplan Kontakt/Impressum Jecken
Weserbrücke Helau!!!
Unser Kindercarnevals-Ausschuss
Prinz Ole der Bombastische
Prinzessin Kayra die Fantastische
Kinderkarnevalsparty in der Stadthalle Neuer Besucherrekord erfreut den CVWB Beverungen. Einen neuen Besucherrekord kann der Kinderkarnevalsausschuss des CVWB bei  der diesjährigen Kinderparty in der Stadthalle verbuchen. Die Stadthalle war bis auf den  letzten Platz mit Cowboys und Prinzessinnen gefüllt. Ganz gross im Rennen war dieses Jahr  auch Robin Hood und natürlich Superman.   Der Kinderhofmarschall hat es in diesem Jahr besonders spannend gemacht und so zog der  Carnevalstross mit dem Kinderprinzenpaar Prinz Ole der Bombastische und seine Prinzessin  Kayra die Fantastische mit fast 10 Minuten Verspätung in die bunt geschmückte Stadthalle  ein. Nach einer Regierungserklärung der Tollitäten führte Kinderpräsidentin Lea  Bönnighausen durch das zwei stündige Programm, welches mit Sketchen und Tänzen  versehen war. Auch die Teak-Won-Do Gruppe aus Höxter und der Turnverein Schoningen  waren zu Gast in Beverungen. Tanzdarbietungen führten die Kids des WSV auf und mit einer  besonderen Elegance schwebten die Tanzzwerge aus Würgassen über die Bühne. Die Eisköniginnen alias Lena und Frida erhielten  für ihren Auftritt einen riesigen Applaus.
Prinzessin Kayra die Fantastische wiegt 130 Kilogramm Fantastischer Kinderkarnevalsumzug an der Weser Lauenförde/Beverungen. Der Tross des CVWB zieht pünktlich um 12.11 Uhr unter den Klängen des Spielmannzuges Ottbergen in das Weser-Center (vormals Minipreis) ein. Angeführt durch Hofmarschall Lucas Menger und Kinderpräsidentin Lea  Bönnighausen ziehen die Kinder- und Juniorengarde, die Minis und der Kinderelferrat durch die Halle, die zu diesem  Zeitpunkt schon mit vielen Gästen und Besuchern gefüllt war. Nach den Grussworten des Prinzenpaares und der Ordensverleihung an den Centermanager Menke, Filialleiterin Bäckerei Engel und  an die beiden Hausmeister begeisterten die Garden mit ihrem Können. Auch der Kinderelferrat hatte wieder einmal zusammnen mit den Tollitäten einen Tanz einstudiert. Anschliessend wurde die zarte  Prinzessin Kayra die Fantastische mit Kamellen aufgewogen. Scheinbar hatte sie besonders gut gefrühstück. Ganze 130 Kiliogramm  Bonbons mussten die Jungs und Mädels der Blua Weissen Wilden auf die Waage packen. Sichtlich erleichtert war Centermanager  Menke, der den Wiegevorgang genaustens beobachtete und erleichtert war, dass der Waagearm sich doch nach unten bewegte. Am Nachmittag zog der Kinderkarnevalsumzug durch Lauenförde und Beverungen. Viele Gruppen nahmen auch in diesem Jahr  wieder am Umzug mit ihren bunten Kostümen teil. Im Aanschluss fand die Kostümpräsierung in der Stadthalle Beverungen statt.   
Kindercarneval